LOGIN-DATEN VERGESSEN?

DAS ZAUBERBUCH

Frühbucherrabatt bis 31. Juli 2018

Die neue Show für die ganze Familie.

FÜRSTENFELDBRUCK

21.12.2018 - 06.01.2019

Die neue Show für die ganze Familie!

ULM

18.01.2019 bis 03.02.2019

Die neue Show für die ganze Familie.

WIEN

22.03.2019 bis 10.03.2019

Die neue Show für die ganze Familie!

PREV
NEXT

Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie ein in die fantastische Welt der magischen Bücher im Palast der Pferde. Öffnen Sie Geist, Herz und Seele auf der Reise durch DAS ZAUBERBUCH.

Die neue Show für die ganze Familie. Jetzt Tickets sichern in Fürstenfeldbruck, Ulm und Wien.

Palast der Pferde

Fürstenfeldbruck, Ulm und Wien

Drei StädteTour 2018 / 2019

Lassen Sie sich entführen in die zauberhafte Welt der magischen Bücher und märchenhaften Erzählungen. Begleiten Sie uns auf eine Reise durch das Zauberbuch und entdecken Sie magische Fabelwesen und mystische Märchengstalten in einem Land der grenzenlosen Fantasien.

Event suchen

Suchen Sie sich eine Vorstellung an einem Ort und Datum Ihrer Wahl. Wählen Sie im jeweiligen Saalplan die besten Plätze aus.

Jetzt sparen

Sparen Sie bis zu 60%! An den Familientagen erhalten Sie 50% Rabatt und 10% bis zum 31.07.2018 auf alle Tickets.

Tickets sichern

Schließen Sie den Kauf ab und sichern Sie sich online bequem die besten Plätze. Alle Daten finden Sie in Ihrem Kundenkonto.

Besucher über den Palast der Pferde

Carina Fischer

Besucher
"Wir waren zur Shoe die magischen Steine des Prinzen. Es war sehr schön. Die Kinder waren total begeistert. Wir freuen uns aufs nächste Jahr."

Franziska Bulz

Besucher
"Toll. Schöne Geschichte tolle Pferde. Die Handlung war top und es war für jung und alt. Schade, dass ich letztes Jahr nicht zur Fee Marielle und dem letzten Einhorn kommen konnte. Aber da gibt es ja ne dvd. Die hole ich mir noch."

Tanja Knes

Besucher
"Der lange Weg hat sich mehr als gelohnt! So schön, spannend und auch lustig! Unsere Tochter war gefesselt bis zum Schluss! Die Feen und Elfen haben sie bis in den Schlaf begleitet! Viel schöner als Apassionata!"
OBEN