LOGIN-DATEN VERGESSEN?

EXCALIBUR HORSE SHOWS

Der Weg ist das Ziel.

Unsere Pferde sind unsere Partner, Weggefährten und Freunde. Ihr physisches und seelisches Wohlergehen liegt in unserer Verantwortung und ist uns eine Herzensangelegenheit. Auch oder gerade weil sie die Grundlage unserer Arbeit als Excalibur-Horse Shows sind.

Unser Ziel ist es, dass die Pferde, die unser Leben begleiten, bis ins hohe Alter gesund bleiben und sichtbar Freude an der Arbeit haben. Jeder Gast im Publikum, ganz egal ob Reiter oder Nichtreiter, ob Erwachsener oder Kind spürt instinktiv, ob die Pferde entspannt, interessiert und mit Spaß an der Arbeit sind. Nur wenn die Chemie stimmt, springt der Funke ins Publikum über und entfacht die Begeisterung, die wir uns für unser Publikum wünschen. Vor diesem Hintergrund bilden wir unsere Pferde aus. Dazu gehört immer und zwingend eine reelle und mehrjährige Grundausbildung der jungen Pferde und bei den älteren und erfahrenen Pferden die ständige Rückkehr im Training zur Basis der Reitlehre: dem entspannten vorwärts-abwärts mit losgelassenem Rücken und konstanter, dabei leichter Anlehnung. Die stete Förderung von Kraft, Beweglichkeit und Balance. Und die Sensibilisierung auf feine Hilfen für eine gute Kommunikation zwischen Reiter und Pferd. Häufige Ausritte ins Gelände gehören für uns ebenso zum Trainingsprogramm, wie das Üben von hohen Lektionen oder die Gewöhnung an Special-Effects – wie zum Beispiel Feuer – je nach Veranlagung des Pferdes.

Wir arbeiten fast ausschließlich mit Hengsten und wir legen großen Wert darauf, dass alle unsere Pferde auch die Hengste zu Hause täglich auf ihren 100 x 100 Meter großen Paddocks einfach nur Pferd sein dürfen, toben, sich im Dreck suhlen und entspannt dösen können.

Die Gewöhnung an die besondere Atmosphäre beim Reiten vor Publikum, in großen Shows mit Licht, Musik, Klatschen, Tänzern, Akrobaten und Spezialeffekten (Nebel, Trockeneis, Feuer, …) erfolgt langsam und über mehrere Jahre, damit unsere Pferde in keiner Situation überfordert werden und sie nicht das Vertrauen in uns verlieren. Ein Beispiel: „SOL“ P.R.E-Hengst, 2010 in Spanien geboren und seit September 2014 bei Excalibur-Horse Shows als Nachwuchspferd für Nicki Pfeifer. Im Winter 2015/16 sammelte er seine erste Erfahrung als Showpferd vor Publikum im Palast der Pferde in dem Pferdemärchen „Das Tor zur anderen Welt“. Sein Auftritt war kurz und verlangte nicht viel von dem schnee­weißen Hengst. Er wird als Einhorn an der Hand durch die Arena geführt und hat so seinen ersten Publikumskontakt ohne Stress und ohne Konflikte. In den folgenden Jahren wird er immer wieder kleinere Rollen als Reitpferd in unseren Shows bekommen. Langsam aber beständig kann er so an die Shows und seine Aufgaben heranwachsen.

Wenn Sie mehr über unsere Pferde und unsere Arbeit mit ihnen erfahren wollen, fragen Sie uns oder besuchen Sie eines unserer Seminare „Dance to Eternity” mit Nicki und Dajana Pfeifer und bekommen Sie einen exklusiven Einblick hinter die Kulissen des Showalltags.

Kontakt

  • Excalibur-Horse Shows GmbH
    Nebenstrasse 29 14823 Klein Marzehns
  • E-Mail: info@horse-shows.de Telefon: +49 (0) 174 186 11 72

nächste shows

OBEN